Radius: Aus
Radius:
km Set radius for geolocation
Suche

Am Südhang liegend, überwiegen in dieser Gemeinde ebenes Land sowie Weideland und Getreideanbauflächen. Der wichtigster Ort gleichen Namens, empfängt den Besucher in engen Straßen mit Steinhäusern und der Freundlichkeit der Einwohner. Ebenso gibt es gutgepflegten Gemüseanbauflächen und viele Wanderwege, die den Besucher zu den dort vorhandenen, zerstreuten Weilern, Imada, Arguayoda, Agalán oder El Paso führen.

Der Primäre Sektor ist ein wichtiger Bestandteil für die Wirtschat in Alajeró gewesen. Ziegen im Weiler Arguayoda. Targa ist einer der renommiertesten Weiler in der Gemeinde von Alajeró. Playa de Santiago ist der ausgesprochene Kern des Tourismus in dieser Gegend und beherbergt den größten Strand der ganzen Insel. Jedes Jahr im September, anlässlich der traditionellen Volksfeste, besuchen tausende von Gläubigen die Kapelle Ermita de El Paso. Bezüglich seines Kulturerbes ist, außer der gutgepflegten Architektur der Wohnhäuser, die Kirche iglesia del Salvador aus dem 17. Jh. nennenswert. Es handelt sich um ein Beispiel für wunderschöne architektonische Klassik, bei der die Skulptur des gekreuzigten Christus Cristo Crucificado hervor tritt. Sie stammt aus dem 16. Jh. und ist eine der ältesten Skulpturen der Insel.

Das Herunterwandern durch die Schluchten, die durch gut gekennzeichnete Wanderwege verbunden sind, ermöglicht dem Besucher, sich in die Vergangenheit zurückzuversetzen und gestattet einen Anblick der Insel, wie sie vor vielen Jahren war, mit kleinen Gruppen Steinhäusern und einer endemischen, typischen Vegetation, Vieherden und gut strukturierten Flächen. Deshalb wurde Alajeró das „Land des Brotes” und die „Vorratskammer der Insel” genannt.

Am Meer ist das Fischerdorf Playa Santiago, das sich zu einem Touristenort entwickelt hat, zu nennen. Hier finden sich Unterkunftsmöglichkeiten und gute Restaurants, wo die Köstlichkeiten des Meeres, frisch aus dem Meer und zu Tisch gebracht, zu genießen sind.

Ebenso ist nicht zu vergessen, dass Alajeró interessante Beispiele traditioneller Kultur aufweist, was bei Festlichkeiten, die jedes Jahr von Bewohnern und Auswärtigen besucht werden, ersichtlich wird. Darunter sind das Fest fiestas de El Paso im September, das Volksfest am Meer romería Tapahuga sowie das traditionelle Fest im Juli fiestas de Santiago zu nennen.

Mapa de Alajeró

Lädt…