Radius: Aus
Radius:
km Set radius for geolocation
Suche

Agulo befindet sich im Norden der Insel, zwischen den Gemeindebezirken Hermigua und Vallehermoso. In einer natürlichen Vertiefung gelegen, erhebt sich der historische Kern auf einer erhöhten Naturfläche als Balkon zum Meer. Eine einzigartige Stelle, von der man den Vulkan vom Teide auf Teneriffa scharf beobachten kann.

Ayuntamiento de AguloWasserfall in der Vertiefung der Steilwände des Berges. In der Umgangsprache ist er als chorro (Wasserstrahl) von Agulo bekannt. Panoramaanblick vom historischen Stadtteil. Las Rosas ist eines der schönsten und malerischsten Viertel von La Gomera. Die Architektur im historischen Stadtteil zählt zu den besterhaltensten der Kanarischen Inseln. Agulo besteht aus mehreren Vertiefungen, unter denen der historische Kern oder das Viertel Lepe hervortreten. Im Waldgebiet treten die Weiler La Palmita und Las Rosas hervor, zauberhafte Orte, die von der Vegetation des angrenzenden Naturparks Parque Nacional de Garajonay umgeben sind. Ebenso nennenswert ist die Talsperre von Las Rosas, ein großer, von Grün umgebener Stausee, an dem die Zeit stehen geblieben scheint und wo nur der Vogelgesang die Stille unterbricht.

Im Verlauf der Geschichte war Agulo das fortschrittlichste Dorf der Insel. Es war das erste Dorf mit Trinkwasser- und Stromversorgung und dem Bau des pescante (Hafenanlage) aus Beton, Metall und Holz, der dem Export von Tomaten und Bananen diente und von dem heute noch Überreste vorhanden sind. Ebenso wie die restlichen Gemeindebezirke verfügt Agulo über ein weites, gut gepflegtes Wanderwegenetz, das nicht nur das Dorf mit den Hochgebieten, sondern auch mit einer Vielzahl von, in der Insellandschaft einzigartigen, Naturgebieten verbindet. Agulo ist zweifellos einer der malerischsten Gemeindebezirke in der Kanarischen Geografie.

Unter den Volkstümlichkeiten tritt das, auf der Insel La Gomera einzigartige, Volksfest hoguera de San Marcos hervor. Zu diesem Anlass versammelt sich eine Menschenmenge auf den Straßen, um über das angehäufte Holz, dessen Duft sich im ganzen Dorf verbreitet, zu springen. Es handelt sich um eine jahrhundertalte Tradition, die niemanden, der sie sieht oder an ihr teilhat, gleichmütig lässt, wodurch das Fest zu einem, von magischem Feuer, Musik und Gläubigkeit, geprägten Schauplatz wird.

Mapa de Agulo

Lädt…