Radius: Aus
Radius:
km Set radius for geolocation
Suche

Erleben Sie einen etwas anderen Karneval auf Gomera

Erleben Sie einen etwas anderen Karneval auf Gomera

Karneval ist für die Kanarischen Inseln so wie das Frühlingsfest Fallas für Valencia; Ein Fest, das in der Tradition des Dorfes fest verankert ist. Die Inseln werden sich Ende Februar auf vielseitige und traditionelle Art und Weise verkleiden, begleitet von Musik und verschiedensten Karnevalsumzügen. Aber es gibt solche und solche Arten von Karneval, und auf Gomera wird er auf eine einzigartige Weise gefeiert.
Am 3. März wird in San Sebastián wieder einmal ein abwechslungsreicher, traditioneller Tag stattfinden, wenn der berühmte „Talkum-Karneval“ gefeiert wird. Ein Tag, an dem dem sich die Straβen der Hauptstadt in weiβ verkleiden und an dem die „Staubwolke“ alle Anwesenden und Neugierigen, die sich dieser geschichtlichen Ecke Gomeras nähern möchten, einpudert.
Die Tradition fällt in eine Zeit zurück, in eine andere Epoche, in der Karneval in „schwarz-weiβ“ gefeiert wurde, sich das Volk Farben und Orte vorstellte und erfand und Talkum oder Mehl alle Einwohner von San Sebastián verkleideten. Jahrzehnte später ist diese Tradition lebendig wie nie zuvor und immer mehr Besucher entscheiden sich für diese einzigartige Form, dieses Fest zu feiern, um den gomerianischen Karneval sowie die Insel kennen zu lernen.

Neben dem “Talkum-Karneval” wird in San Sebastián in diesen Tagen ebenfalls seine Königin gekrönt. Auβerdem zeigen die Gruppen, die in farbenfrohen Karnevalsumzüge  durch die historischen Straβen ziehen, ihr Bestes. Hier können Sie auch die populären Karnevalslieder hören, die mit ihren lustigen und ironischen Texten humorvoll auf die Aktualität anspielen. Schon jetzt riecht es in der Hauptstadt nach Karneval, der unter der Thematik der Mythen und Legenden steht. Sie sollten ihn auf keinen Fall verpassen!
Obwohl der Karneval von San Sebastián der Bekannteste ist, können Sie auf Gomera auch noch woanders Karneval erleben. Ein weiterer populärer Karneval ist der vom Valle Gran Rey, wo der Umzug die Straβen des Dorfes in Zauber und Farben verkleidet, begleitet von Gruppen und hunderten von Einwohnern, die sich besonders originell verkleiden, um ihre Gemeinde während dieser Feiertage in eine der meist frequentierten der Insel zu verwandeln. Das Thema des diesjährigen Karnevals ist die Welt des Horrors… eine einzigartige Möglichkeit, um das Kostüm herauszuholen und in diese geheimnisvolle und abwechslungsreiche Welt einzutauchen.
Playa de Santiago feiert seinen “Karneval der Kaiserreiche” zwischen dem 1. und 9. März. Auch dieser touristische Küstenort hat eine bedeutende Festtradition, wo hunderte von Einwohnern sich in die Vorbereitungen stürzen, um einen Karneval am Meer zu erleben, wo sich die Musik und die Abwechslung in eine erstklassige Touristenwerbung für diese Lokalität verwandelt haben, denn jedes Jahr kommen mehr Besucher zu diesem herzlichen Fest der Farben und der Abwechslung.
Aber es gibt auch noch mehr, noch viel mehr. Denn jede Gemeinde der Insel verkleidet sich aus Spaβ während dieser Festtage: Hermigua, Agula und Vallehermoso tun auch ihr Bestes zum Karneval und ihre Einwohner füllen die Straβen der Dörfer mit Farben, Musik und Freude. Eine einzigartige Möglichkeit also, um zu diesem Volksfest nach Gomera zu kommen, sich zauberhaft zu verkleiden und den Karneval auf einer Insel zu erleben, die alle Besucher mit offenen Armen empfängt.
Das sollten Sie auf keinen Fall verpassen:
San Sebastián.
Sonntag, 23. März, 17:30 Uhr. Wahl der Königin.
Samstag, 1. März, 18:00 Uhr. Groβer Karnevalsumzug.
Montag, 3. März. Tag des Talkums.
Playa de Santiago.
Donnerstag, 6. März, 18:30 Uhr. Groβer Kaiserumzug.
Samstag, 8. März, 18:00 Uhr. Beerdigung der Sardine.
Valle Gran Rey.
Donnerstag, 6. März, 20:00 Uhr. Gala „Junge, verkleide dich als Mädchen“.
Freitag, 7. März, 17:00 Uhr. Groβer  „Horror-Umzug“